Fachinformatiker/in für Systemintegration

Fachinformatiker/in für Systemintegration

Vorstellung

Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration sind die Spezialisten rund um das Firmen-Netzwerk: Sie planen, installieren, konfigurieren und warten Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik als Dienstleister im eigenen Haus oder für Kunden. Sie kennen sich besonders gut im Bereich der Betriebssysteme, Rechnernetztechnik und Protokolle aus. Anders als bei den Kollegen der Anwendungsentwicklung liegt bei ihnen der Fokus auf der Planung und Instandhaltung ganzer Netzwerke. Aber auch Systemintegratoren verstecken sich nicht hinter Server-Schränken: Wie bei den Anwendungsentwicklern auch ist der Kundenkontakt fester Bestandteil der Berufstätigkeit



Anforderungsprofil

Fachinformatiker für Systemintegration...

  • planen und realisieren kundenspezifische IT-Lösungen durch Integration von Hard- und Softwarekomponenten
  • führen Service / Support durch
  • verwalten und betreiben IT-Systeme
  • installieren, konfigurieren und richten komplexe IT-Systeme ein
  • nehmen IT-System in Betrieb und pflegen diese
  • installieren und betrieben Netzwerke
  • analysieren und beseitigen Probleme bei Rechnern und Netzwerken
  • erstellen Systemdokumentationen, Bedienhandbücher, Onlinehilfen, etc.
  • organisieren und führen Anwenderschulungen durch

Bewerber sollten…

  • mathematisch und logisch denken können
  • sich für technische Zusammenhänge interessieren
  • neugierig auf neue Entwicklungen sein
  • gerne im Team, aber auch selbständig arbeiten
  • gute Englischkenntnisse haben
  • sich gut ausdrücken können (in Wort und Schrift)

Ausbildungsvoraussetzungen

Wir setzen einen sehr guten mittleren Bildungsabschluss oder (Fach-)Abitur für diese Ausbildung voraus.


Ablauf der Ausbildung

Unsere Auszubildenden sind ausschließlich in unserer IT-Abteilung beschäftigt. Die IT-Abteilung hat ein Büro sowohl in der Fachklinik in Bad Füssing als auch ein Büro in Hartkirchen. Es kann also sein, dass die Azubis sowohl in Hartkirchen als auch in Bad Füssing eingesetzt werden.


Rahmenbedingungen

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre - Bei entsprechend guten Leistungen im Betrieb und guten bis sehr guten Noten kann die Ausbildung auf 2,5 Jahre verkürzt werden.


Kleidung

Wir haben im Bereich der Büros keine feste Kleiderordnung, legen aber Wert darauf, dass zwischen Freizeit- und Bürokleidung einen Unterschied gibt. Es muss kein Azubi im Anzug/ Hosenanzug erscheinen, aber kurze Hosen, Hotpants, bauchfreie Tops, Ausschnitt „bis zum Bauchnabel“, etc. ist bei uns nicht gerne gesehen. Bei speziellen Anlässen sollte die Kleidung natürlich dementsprechend angepasst werden.


Aufstieg und Weiterbildung

Techniker/innen

  • Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin, Fachrichtung Informatik, Schwerpunkt Technische Informatik

Fach- und Betriebswirte/-wirtinnen, Fachkaufleute

  • Fachwirt/Fachwirtin - Computer Management
  • Betriebswirt/Betriebswirtin (Fachschule) für Informationsverarbeitung

Studium (mit Abschluss Bachelor oder Master)

  • Informatik
  • Informationstechnik
  • Softwaretechnik
  • Wirtschaftsinformatik

 


Standorte

  • Bad Füssing